Wertheim Village Indoor Cup 2013

Das Team von Indoor Soccer Langen, Gewinner des Company & Friends Cup
Das Team der Lufthansa, Gewinner des Company Cup

Indoor Soccer Langen und Lufthansa obenauf

Das beliebte Hallenturnier, das alljährlich die beste Unternehmensmannschaft der Rhein-Main-Region sucht, hat mit neuem Titelsponsor und neuem Austragungsort zwei neue Siegerteams gesehen. Am Wochenende des 09. und 10. Februars 2013 überzeugten die Mannschaften Indoor Soccer Langen und Lufthansa beim Budenzauber à la Eintracht Frankfurt.

Insgesamt 600 Gäste sahen in der Wolfgang Steubing Halle ein Fußball-Wochenende von seiner schönsten Seite. Im Sportleistungszentrum am Riederwald wurden insgesamt 133 actiongeladene und trotzdem faire Spiele ausgetragen. Musik und Moderation von Radio Energy, Tischkicker und Minitischtennisplatten sowie ein vielfältiges Cateringangebot sorgten zudem für ausgelassene Stimmung auf den Courts und der großen und gut gefüllten Tribüne.

„Der Wertheim Village Indoor Cup hat dieses Jahr alle Erwartungen übertroffen“, so ein sichtlich zufriedener Moritz Theimann, Geschäftsführer Eintracht Frankfurt e.V. „Es war ein logischer Schritt, den Indoor Cup nach Hause an den Riederwald zu holen. Die Wolfgang Steubing Halle bietet mit ihren drei Spielfeldern, der professionellen Infrastruktur und der 350 Zuschauer fassenden Tribüne alles, was ein Firmen-Fußball-Turnier bieten muss und hat sich für kommende Aufgaben mehr als bewährt“, so Theimann weiter.

„Für uns als Wertheim Village sind Werte wie Qualität, Einzigartigkeit und Exklusivität wichtige Parameter. Daher sind wir sehr stolz darauf, Namensgeber und Partner einer so professionell organisierten und service-orientierten Veranstaltung wie dem Wertheim Village Indoor Cup zu sein“, lobt Dr. Helder Matos Rua, Tourism Director Germany das Turnier. „Dass wir auch sportlich wieder ganz oben mitgemischt haben, ist das Sahnehäubchen auf dem Wochenende“, ergänzt Dr. Matos Rua.

In der Tat musste sich das Team von Wertheim Village erst im Finale des Company-Cups gegen die Überflieger der Lufthansa mit 1:2 geschlagen geben. Noch in der Vorrunde hat das Team von Dr. Matos Rua gegen die Fluglinie mit 2:1 gewinnen können. Im Spiel um Platz 3 kam es zum Automobilduell: Hier schlug BMW Euler Höchst die FIAT Group im Siebenmeterschießen mit 4:2. Den samstäglichen Turnierzweig Company & Friends entschied Indoor Soccer Langen im Duell mit Continental Teves für sich. 4:2 hieß es nach der regulären Spielzeit. Den dritten Podiumsplatz sicherte sich Fraport durch einen Sieg in der Verlängerung gegen die Safran Sportsbar: 5:3 nach Siebenmeterschießen.

Alle Podiumsmannschaften erhielten Shopping-Gutscheine von Wertheim Village in unterschiedlicher Höhe sowie Preise der Firma Krombacher. Die jeweiligen Sieger erhielten zudem 10 Eintrittskarten für die Fußball-Bundesliga-Partie Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf. Die Zweitplatzierten freuten sich über einen Teamsatz JAKO-Trikots und die Drittplatzierten nahmen einen Gutschein über eine Bowlingparty im Wert von 200 Euro entgegen.

Titelsponsor

Partner