FMC AG Indoor Cup 2017

BMK Group und LEONI Bordnetz-Systeme sind die besten Firmenteams im Rhein-Main-Gebiet

Auch in diesem Jahr wurden wieder die besten Firmenmannschaften des Rhein-Main-Gebietes gesucht. Zum fünften Mal wurde das Turnier auf dem Gelände des Sportleistungszentrums der Eintracht am Riederwald, in der Wolfgang Steubing Halle ausgetragen. Viel Spaß, Freude am Sport, Fair Play und der Sport mit Kollegen standen hierbei weit im Vordergrund. Um den Sieg und die damit verbunden, hochwertigen Preise wurde dennoch gefightet.

Am 21. und 22. Januar 2017 trafen sich insgesamt 52 Firmenmannschaften um beim dreizehnten Indoor Cup, veranstaltet von Eintracht Frankfurt, die jeweiligen Sieger zu ermitteln. Titelverteidiger bei Company & Friends war die Fraport, welche antraten um Ihren Titel zu verteidigen. Der Titelverteidiger hatte es dieses Jahr jedoch schwer und musste sich in einem packenden Finale im Siebenmeterschießen der BMK Group geschlagen geben.

In der Kategorie „Company“ ging es ähnlich spannend zu. Im Finale konnte nur das Siebenmeterschießen entscheiden wer der neue Champion ist. LEONI Bordnetz- Systeme konnte sich knapp mit 4:3 gegen Bruker EAS durchsetzen. Beide Siegerteams (BMK Group und LEONI Bordnetz-Systeme) können sich auch dieses Jahr wieder über sehr hochwertige Preise freuen: ein Besuch in der Loge eines Eintracht Frankfurt Heimspiels wartet auf die Teams.

Nicht nur die Gewinner kamen auf Ihre Kosten, alle Mannschaften haben Zusammenhalt und Spielfreude bewiesen und das Turnier zu einem besonderen Erlebnis unter Kollegen werden lassen.

Ergebnisse

  • Ergebnisse Company (pdf-Datei)
  • Ergebnisse Company & Friends (pdf-Datei)

Titelsponsor

Partner